Thema

Aktuell

Baupläne für das ‘Blaue Wunder’ Chemnitz

Das “Blaue Wunder” an der Liselotte Hermann Straße (direkt am Südring/Zschopauer Str) ist vielen Chemnitzern sicherlich ein Begriff. Wir haben uns kürzlich gefragt was mit dem in 1970er-Jahren gebauten Fernmeldezentrum eigentlich passieren soll. Gibt es Baupläne? Ja die gibt es. Aktuell sind die zwar nicht aber ein letztes Update Mitte 2012 gab bekannt: Das “Blaue Wunder” soll ein Vorzeigeobjekt mit vielen Innovationen werden.



Zu einem modernen Wohn- und Bürohaus soll das “Blaue Wunder” umgebaut werden. Investoren stehen bereit, um die auf 18 Millionen Euro geschätzten Kosten des Vorhabens vorzufinanzieren. Arnold zufolge ist die Ausbau-Substanz des Fernmeldezentrums zwar marode, der Rohbau dagegen noch extrem stabil.

Lediglich an der Stirnseite zur Zschopauer Straße hin müsse ein Teil des Gebäudes abgerissen werden, der nicht zu erhalten sei. An dessen Stelle sieht das Projekt einen halbrunden Neubau mit Glasfassade als “Blickfang” zur Bundesstraße hin vor, der Büros beherbergt. Unterm Dach dieses Glaspalastes ist ein Mehrzweckraum mit Blick bis ins Erzgebirge geplant, der beispielsweise für Seminare oder Feiern genutzt werden kann. Im sich anschließenden Altbau sollen in drei Obergeschossen Appartements eingerichtet werden.

Obwohl das Haus barrierefrei begehbar sein werde, soll es keine Seniorenresidenz sein. Mit verschiedenen Betreuungsangeboten sowie Arztpraxen als Mieter wäre es aber als Alterssitz gut geeignet. Zumal auch die Einkaufswege kurz sein sollen, denn im Erdgeschoss wollen Arnold und seine Mitstreiter Bäcker-, Fleischer- und Bioladen-Filialen ansiedeln.


Und so soll das Blaue Wunder aussehen, wenn es fertig ist:

Foto/Grafiken: Projektgruppe Blaues Wunder Chemnitz

Ein spannendes Projekt, speziell an der exponierten Stadteingangslage. Mal schauen was sich in Zukunft ergibt, wir bleiben dran.

Ansprechpartner:
ARNOLD Maklerdienste
Barbarossastraße 23
09112 Chemnitz

Tel.: 0371-3674212
Mobil: 0171/3267436
Fax: 0371-3674213
www.arnold-maklerdienste.de

Discussion

No comments yet.

Post a Comment